Prüfungsleistungen

Taetigkeitsfeld-Wirtschaftspruefung-Image-large

Die Wirtschaftsprüfung gehört zu unseren Kernkompetenzen und umfasst neben der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen auch individuelle und kundenspezifische Assuranceleistungen für die verschiedensten Bedürfnisse unserer Mandanten:

  • Jahres- und Konzernabschlussprüfungen: Durchführung und Abwicklung von gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen der Jahres- und Konzernabschlüsse unserer Mandanten. Als Abschlussprüfer übernehmen wir sowohl die Prüfung privatwirtschaftlicher Unternehmen als auch die Abschlussprüfung kommunaler Unternehmen und Eigenbetriebe unter Beachtung des § 53 HGrG;
  • Sonderprüfungen: Konzeption und Durchführung speziell auf die individuellen Anforderungen unserer Mandanten zugeschnittener Prüfungs- und Bestätigungsleistungen (Assurance) nach deutschen und internationalen Prüfungsgrundsätzen (beispielsweise: IDW PS 951, ISAE 3402 oder ISAE 3000);
  • Prüferische Durchsicht: Review von Jahres- und Konzernabschlüssen mittels analytischer Prüfungshandlungen und Befragungen nach IDW PS 900, die nach den individuellen Bedürfnissen des Adressaten ausgerichtet werden;
  • Agreed Upon Procedures: Durchführung vereinbarter Prüfungshandlungen im Rahmen von „Agreed upon procedures“-Aufträgen nach internationalen Prüfungsgrundsätzen (ISRS 4400);
  • Gründungsprüfungen: Tätigkeit als externer Gründungsprüfer nach aktienrechtlichen Vorschriften (§§ 33ff. AktG) einschließlich der Beurteilung des Werts von Sacheinlagen bzw. Sachübernahmen (Sachgründungsprüfung);
  • Erteilung von Werthaltigkeitsbescheinigungen im Zusammenhang mit Sachgründungen und Sachübernahmen nach dem GmbHG;
  • Anlassbezogene Prüfungen: Durchführung von anlassbezogenen Prüfungen nach berufsrechtlichen Grundsätzen (z.B. Überschuldungsprüfung nach IDW S 11, Mittelverwendungs- und Unterschlagungsprüfungen);
  • Umwandlungsprüfungen: Erbringung von Prüfungsleistungen im Zusammenhang mit Umwandlungen nach dem Umwandlungsgesetz und Tätigkeit als Verschmelzungsprüfer im Sinne des § 10 UmwG;
  • Internal Audit Support: (temporäre) Unterstützung bei der Durchführung von Prüfungshandlungen in der internen Revision einschließlich Beratung der internen Revision in Bezug auf die Prüfungsplanung. Übernahme von IT-bezogenen Prüfungshandlungen einschließlich Durchführung von Datenanalysen, die speziell auf die Anforderungen der Internen Revision abgestimmt sind.